Landwirte in Not das Land hilft

Die Spargelernte hat begonnen - noch fehlen Arbeitskräfte

Eigentlich würde Jan jetzt in einem Hörsaal sitzen, an Vorlesungen teilnehmen, Hausarbeiten schreiben und sich auf das Semester vorbereiten. Aber die Prüfungsphase ist ausgesetzt, der Semesterstart verschoben. Also packt er an und hilft in der Landwirtschaft mit. Ohne Helfer wie ihn gäbe es bei Landwirt Matthias in diesen Tagen keine Spargelernte. Die beiden haben sich über das Portal www.daslandhilft.de gefunden.

Die Hilfsbereitschaft aus der hiesigen Bevölkerung, in der Landwirtschaft zu helfen ist enorm. Ute Volquardsen, Präsidentin der Landwirtschaftskammer sagte zum Beginn der Spargelernte: „Wir sind beeindruckt von der Vielzahl an Menschen, die sich bei uns melden und auf landwirtschaftlichen Betrieben helfen wollen. Egal ob, Erdbeeren pflücken, Kohl pflanzen, Tiere versorgen oder Spargel stechen: Helfende Hände werden in den nächsten Wochen dringend benötigt!“.

Weiter betonte sie, die Krise lehre neue Wege zu erdenken und zu gehen. Sie machte deutlich, wie wichtig die Erzeugung von regionalen Lebensmitteln sei. Noch vor einiger Zeit haben Landwirte mehr Wertschätzung bei Demos eingefordert, nun komme diese von ganz allein wegen des schrecklichen Virus mit seinen Einschränkungen für uns alle.

Auch wenn im April und im Mai jeweils bis zu 40.000 Saisonarbeitern aus Osteuropa nach Deutschland kommen dürfen, fehlen immer noch mehrere 10.000 Helfer.

Sie haben Zeit und wollen helfen? Sie haben Fragen, wo es Arbeit gibt, was Sie verdienen können, wie Sie versichert sind? Dann klicken Sie hier.

Weitere Informationen:

Hier gehts zum Beitrag Wissen Sie, wie man Spargel erntet? Hier können Sie die Basics nachlesen. Erfahren Sie mehr über die Arbeit der Spargelernte.

Sie sind Saisonarbeiter, Kurzarbeiter, Arbeitsloser, Rentner oder Schüler/Student und sie wollen mehr wissen über Hinzuverdienstgrenzen und Sozialversicherung? Dann lesen Sie den Beitrag "Zuverdienst; Fragen und Antworten".

Aktuell: Arbeitssicherheit & Corona - diese Regeln gelten für Mitarbeiter! Lesen Sie unseren Beitrag: 8 Fragen - 8 Antworten.

 

 

 

 

Weitere Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren.

Kommentare